Über mich


Damian Ostermann, verheiratet, 2 Kinder

Qualifikationen (Auswahl)

  • Coach DGfC
  • M.A. Diakoniemanagement
  • Beauftragter für Qualitätssicherung (gem. §113, SGB XI) 

 




berufliche Erfahrungen

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bielefeld
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel
  • Pflege- und Organisationsmanager in einem Intensivpflegedienst 
  • Teamleitung in der ambulanten Palliativpflege 
  • Pflegedienstleitung im Altenheim 
  • Trauer-Coach in einem Intensivpflegedienst 
  • Diakon und Palliativpfleger im Hospiz
  • Azubi und Krankenpfleger in einer Akutklinik
  • Pflegehelfer im ambulanten Pflegedienst
  • Praktikant in der Behindertenhilfe
  • Zivildienstleistender im mobilen sozialen Dienst


Seit 2007 begleite ich  
als zertifizierter Coach Menschen 
in Veränderungsprozessen. 

Was ich gelernt habe

Es ist mir wichtig, mich weiterzubilden. Meine Aus- und Weiterbildungen und mein Studium haben meine Fähigkeiten maßgeblich geprägt. 


mehr von mir

Vorträge (Auswahl):

  • „Der Name der Rolle“ – Thesen zur Bezeichnung der Betreuungskräfte aus Osteuropa. (gemeinsam mit B. Städtler-Mach und J. Hagedorn)
  •  “Complicity on a grey market? Christian nursing services cooperating with private Eastern European nursing aides" ,Internationaler Workshop der Universitäten Durham, Uppsala und Prag und vom IDM.

 
Mitgliedschaften (Auswahl):     

  • Deutsche Gesellschaft für Coaching e.V.
  • Forschungsnetzwerk Osteuropäische Betreuungskräfte, Evangelische Hochschule Nürnberg
  • Internationale Konferenz theologischer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Diakone e.V., Darmstadt
  • ReDi (The International Society for the Research and Studies of Diaconia and Christian Social Practice), Brüssel 


aktuelle Veröffentlichung:
Ambulante Pflegedienste im Zusammenwirken mit osteuropäischen Betreuungskräften - eine Gestaltungsherausforderung für multirationales Management. In: Ignatzi, H./ Städtler-Mach, B. (Hgg.): Grauer Markt Pflege. - 24Stunden-Unterstützung durch osteuropäische Betreuungskräfte, Göttingen.